Marek Fis

Ostblocklatino - Ein Pole legal in Deutschland

Selbstironisch und ganz schön derb leuchtet der in Berlin lebende Fis darin seinen Alltag in Deutschland aus. Bei ihm bekommt wirklich jeder sein Fett weg. Deutsche und Polen.
(Rundfunk Berlin-Brandenburg)

Ein Pole legal in Deutschland
Der ostpolnische Holzfällersohn Marek Fis ist ein geborener Versager. Trotzdem begeistert er seit jeher mit einem außergewöhnlichen Humor, der durch Schärfe und Würze besticht und jeden Zuschauer zum Lachen und Staunen bringt.
Marek spielt mit dem Publikum, bezieht die Menschen in sein Realityprogramm mit ein und plaudert aus seinem Leben mit Rosetta, den Schwierigkeiten in Polen und dem neuen Leben in Deutschland. Jeder bekommt sein Fett weg. Der Alltag und das normale Leben stehen im Mittelpunkt, wobei sich auch Prominente und Politiker nicht vor seinem Spott sicher sein können.
Sofern es die hausfraulichen Aktivitäten nicht beeinflusst, begleiten Marek die Cousinen seiner Frau Rosetta, Kasia und Basia, auf seinen Streifzügen durch die Theater dieser Welt. Seine versoffene Kellerband der übelsten Sorte spielt Songs von Gestern und Vorgestern.
Marek Fis ist der Mercedesstern unter den Polen. Spontaner Humor ist seine Stärke. "Natürlich Fis" zeigt einen Menschen, der viel erlebt hat und noch viel vor hat. Seien Sie dabei und lassen sie sich von Marek durch seine Welt begleiten....