Dietmar Wischmeyer & Oliver Kalkofe lesen

Arschkrampen

Das Leben ist eine Deponie

Oliver Kalkofe und Dietmar Wischmeyer, alias „Ferkel“ und „Kurt“ sind DIE ARSCHKRAMPEN, Deutschlands ältestes Hardcore-Team. Sie haben die deutsche Sprache bereichert und zugegöbelt, gefeiert und beleidigt. Wenn die beiden jetzt wieder das Publikums-Gezuppel an die Theke bitten, dann darf man eine Lesung der Extraklasse erwarten, die sowohl niederste Instinkte befriedigt als auch ewige Fragen des Seins beantwortet. Kurt und Ferkel sind die wahren Götter einer versifften Welt, Wischmeyer und Kalkofe ihre Propheten. Sichere Dir die Eintrittsberechtigungsausweise bei Deiner Ausgabestelle, das kommt nicht wieder.

Hinweis für Eltern, Betreuer und Vormünder:

Diese Veranstaltung ist nur geeignet für alle, die das vollendete 18 Lebensjahr auch geistig bereits erreicht haben und entweder die Arschkrampen lieben oder hassen.
Wem die Arschkrampen völlig unbekannt sind, dem ist vom Kauf einer Eintrittskarte unbedingt abzuraten, auch wenn sie meinen, alle Facetten des bisherigen Wirkens der Herren Wischmeyer und Kalkofe zu kennen. Alle anderen dürfen nicht nur sondern sollten in jedem Falle kommen ! Sooosiehdassaus !


Foto: Frank Ossenbrink